Tierschutzverein_Logo_Web_300x eigenbau neu
2018-04-03 Amazon Wunschzettel

Vielen Dank für die vielen selbst gebackenen Kuchen und vielen Dank an alle Besucher und Helfer, die dazu beigetragen haben, unseren Kuchennachmittag wieder zum Erfolg für die Tiere zu machen!!
Der nächste Kuchennachmittag wird am 04.11.2018 stattfinden.

Herzlich Willkommen beim
Hedwig Trampert Tierheim
in Dillingen/Saar

2018-10-28-Vielen-Dank-Band-Godslave

Am 27.10.2018 hatten wir Besuch von Bernie von der saarländischen Trash Metal Band Godslave . Die Jungs haben zu ihrem 10 jährigen Bandjubiläum eine Tombola zu Gunsten unserer Tiere gemacht. Satte 600€ haben sie für uns gesammelt. 

Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Echt eine super Aktion von euch!

2018-10-29-Vielen-Dank-Fitnesstreff-Orscholz

Am 27.10.2018 hatten wir Besuch vom Fitnesstreff Orscholz, die durch Kuchenverkäufe 600 Euro erwirtschaftet haben.
Wir freuen und, solche fleißigen Unterstützer zu haben!!

2018-10-29-Vielen-Dank-Firmlinge-Pfarrei-Merzig-Hilbringen

Wir möchten uns ganz herzlich bei der Firmglingsgruppe der Pfarrei Merzig-Hilbringen bedanken. Im Rahmen ihrer Firmvorbereitungen habe sie fleißig Geld für unsere Tiere gesammelt. So ist die stolze Summe von 461,08€ zusammen gekommen.Über soviel Engagement freut sich unsere Hundeomi Flora.
Schön dass ihr euch so für uns einsetzt! Vielen Dank!

Tierschutzverein_Logo_Web_300x eigenbau neu

Hedwig Trampert Tierheim
Bruchweg 60
D-66763 Dillingen

Wegbeschreibung

Allgemeine Fragen und Hunde
0 68 31-7 15 52
mail(at)hedwig-trampert-tierheim.de
Fragen rund um Katzen:

0 68 31-70 16 71
katzen(at)hedwig-trampert-tierheim.de
Fragen rund um Kleintiere:

0 68 31-7 64 95 90
kleintiere(at)hedwig-trampert-tierheim.de
Fax:
0 68 31-70 16 72

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag,
und Freitag:
14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch geschlossen!
Samstag, Sonntag und
an Feiertagen:
14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

2018-05-08-Logo-Stadttauben-Saarbrücken

 

 

 

Der Stadttaubenverein sucht dringend aktive Helfer für die Betreuung der Taubenhäuser in Saarbrücken. In diesen betreuten Taubenhäusern werden die Eier gegen Eierattrappen ausgetauscht um somit die  Stadttaubenpopulat ion tierschutzkonform zu regulieren. Diese Arbeit erfolgt ehrenamtlich und es sind einfach viel zu wenige, die aktiv dabei sind. Je mehr Schultern die Last tragen, desto einfacher wird es für jeden. Bitte helft, ein paar Stunden in der Woche könnnnen Leben retten. Stadttauben haben ein Recht auf ein glückliches Leben! Informiert euch über die Möglichkeiten aktiver Hilfe auf der Homepage des Vereins
https://stadttauben-saarbruecken.jimdo.com